Heinz-Sielmann-Schule

Heinz-Sielmann-Schule

Sekundarschule der Stadt Oerlinghausen

Für Aktuelles hier klicken !

Einschulungsfeier 2022

Für mehr hier klicken !

Abschluss 10a 2022

Für mehr hier klicken !

Brandschutz 2022

Für mehr hier klicken !

Abschluss 10b 2022

Für mehr hier klicken !

Abschluss 10c 2022

Für mehr hier klicken !

London  2022

Jahrgang 10

Für mehr hier klicken !

Kanu AG  2022

Norderney  2022

Jahrgang 6

Berlin  2022

Jahrgang 10

Matheolympiade  2022

Für mehr hier klicken !

Juniorwahl  2022

Für mehr hier klicken !

Besondere Woche  2022

Für mehr hier klicken !

Krötentaxi  2022

Für mehr hier klicken !

HSS-Förderverein  2022

Für mehr hier klicken !

Skifreizeit 2022

Für mehr hier klicken !

Tierischer Besuch
in der 5a

Für mehr hier klicken !

Lesewettbewerb 2022

Für mehr hier klicken !

Nikolausaktion 2021

Für mehr hier klicken !

Post aus Mexiko 2022

Für mehr hier klicken !

Wochenmarkt 2021

Für mehr hier klicken !

MINT-Camp 2021

Für mehr hier klicken !

Besondere Woche für Jahrgang 5

Für mehr hier klicken !

Lesung für Jahrgang 5 und 6

Für mehr hier klicken !

Märchenpfad der 5d 2021

Für mehr hier klicken !

AnmeldungClose

Die nächsten Termine

Abholung ZP 10 Prüfungen

Schuljahr 2011/2012

Die eigenen Prüfungsarbeiten können bei Interesse bis zum 31.12.2022 abgeholt werden.

Bitte vorab telefonisch die Abholung anmelden.

Telefon: 05202/9167-0

 Willkommen
auf der Internetseite der

 8.8.2022

Familienbrief zum Start des Schuljahres 2022/23

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

wieder einmal befinden sich die Sommerferien auf der Zielgeraden und das neue Schuljahr steht vor der Tür. Ich möchte die Gelegenheit nutzen, Ihnen und euch, stellvertretend für das gesamte Kollegium, einen guten Start in das neue Schuljahr zu wünschen, verbunden mit einigen Informationen zum Unterrichtsbeginn am kommenden Mittwoch.
Zunächst freuen wir uns, dass uns der Stamm unserer Lehrkräfte erhalten geblieben ist. Frau Hubbe, Frau Lütgert und Herr Weigmann können sich über eine Festanstellung freuen. Frau Külbel und Frau Schüngel kehren in Kürze aus ihrer Elternzeit zurück. Somit ist die Personalsituation insgesamt zufriedenstellend.
Angespannt bleibt weiterhin die Situation in Bezug auf Schulplatzanfragen während des Schuljahres. Wir hatten allein im letzten Jahr über 60 Anfragen von Familien, die einen Platz für ihr Kind an unserer Schule suchten. Leider mussten wir zahlreiche Absagen aussprechen, da unsere Kapazitäten, insbesondere ab Jahrgangsstufe 7, nahezu erschöpft sind.

Auch bautechnisch hat sich in den Sommerferien einiges getan. Der alte Fahrradständer am Haupteingang hat ausgedient. Die HSS hat jetzt einen überdachten Fahrradständer auf dem Schulhof 2, neben dem C-Trakt, erhalten. Mein Dank für die Realisierung geht an unseren Schulträger, die Stadt Oerlinghausen. Zusätzlich wurden im Außenbereich der Mensa weitere Sitzmöglichkeiten für unsere Schülerinnen und Schüler geschaffen. Besonders stolz sind wir auf die Ausstattung aller Klassenräume mit Prowisebildschirmen. Somit haben in sämtlichen Stammklassenräumen und in zahlreichen Fachräumen die alten Kreidetafeln ausgedient. Zudem hat die Schule einen Anschluss an das Glasfasernetz erhalten. In Kürze wird auch die Fassade des Hauptgebäudes saniert werden, ein Vorhaben, auf das wir schon lange warten.

In Bezug auf die Pausengestaltung, insbesondere in der Mittagspause, werden wir das Angebot für unsere Schülerinnen und Schüler ebenfalls erweitern bzw. optimieren. Wir führen ausschließlich nur in der Mittagspause (7. Stunde) wieder die Handyzone ein.
Das heißt, alle Schülerinnen und Schüler können im Bereich zwischen der Mensa und dem D-Takt mit ihren Handys spielen, Nachrichten abrufen usw.
Untersagt bleibt weiterhin das Abspielen von Musik, das Fotografieren sowie das Drehen von Filmen.
Bei wiederholten Verstößen gegen die Regeln, die auch im Unterricht noch einmal vertieft werden, müsste die Handyzone allerdings leider wieder geschlossen werden. Es ist aber einen Versuch wert, insbesondere, weil der Wunsch auch aus der Schülerschaft kam.
Für die Kinder der 5. und 6. Jahrgangsstufe öffnen wir in der Mittagspause erstmals auch den Spielplatz an der HSS. Neben dem Angebot der schuleigenen Spieleausgabe, können die Kinder auf dem Platz unter Aufsicht spielen.
Für die Jahrgangsstufen 9 und 10 richten wir in der 7. Stunde wieder einen Aufenthaltsraum in Raum F1 ein. Langfristig versuchen wir noch weitere Angebote zu schaffen.

Leider begleitet immer noch die Corona-Pandemie unseren Alltag. Das Schulministerium hat den Schulen in den Ferien einen Handlungsleitfaden geschickt, der in den kommenden Wochen und Monaten sicherlich immer wieder angepasst und optimiert werden muss. In einem gesonderten Schreiben stelle ich Ihnen und euch unsere aktuellen Schutzmaßnahmen vor. Diese können sie hier einsehen:

Coronaschutzmaßnahmen

Bitte beachten Sie auch den Elternbrief zur Ausleihe der Schulbücher und den Schulplanern. Diese finden sie direkt im Anschluss hier auf dieser Seite.

Abschließend möchte ich noch einmal darauf hinweisen, dass dieses Schuljahr sehr kurz ist. Die Schülerinnen und Schüler erhalten bereits am 20. Januar 2023 die Halbjahreszeugnisse. Die Sommerferien beginnen ebenfalls früher. Es bleibt somit kaum Zeit durchzuatmen. Das betrifft vor allem die Jahrgangsstufen 9 und 10, die einen Schulabschluss erwerben möchten.
In Sachen Berufsorientierung müssen jetzt die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 8 bis 10 aktiv werden. Ein Praktikumsplatz muss gefunden werden. Die 10. Jahrgangsstufe hat ihr zweiwöchiges Praktikum vor den Herbstferien. Die Jahrgänge 8 und 9 sind direkt nach den Osterferien dran. Die konkreten Termine können auf der Internetseite der Schule nachgesehen werden.
Für die Jahrgänge 5 bis 9 wartet in der letzten Woche vor den Herbstferien mit einer Projektwoche ebenfalls noch ein Highlight auf die Schülerinnen und Schüler. Nähere Informationen hierzu folgen in Kürze.

Mit freundlichen Grüßen
Christian Landerbarthold
(Schulleiter)


 8.8.2022

Elternbrief zur Ausleihe der Schulbücher und den Schulplanern

Liebe Eltern,
an den kommenden Tagen erhalten Ihre Kinder die Schulbücher für das Schuljahr 2022/2023. Da die Bücher mindestens sechs Jahre genutzt werden, müssen wir darauf achten, dass alle Bücher mit einem Schutzumschlag versehen werden.

Unsere Erfahrung: Sie als Eltern hatten dadurch jährliche Kosten, die Lauferei und Wartezeiten in überfüllten Geschäften. Wir als Schule hatten am Ende eines jeden Schuljahres erhebliche Unannehmlichkeiten mit den Rückständen vieler Schutzumschläge.
Aus Erfahrung soll gelernt werden! Deshalb hat die Schule geeignete Schutzumschläge angeschafft, die die Bücher nun dauerhaft besser schützen sollen. Wir möchten Sie als Eltern anteilig an diesen Kosten beteiligen. So profitieren wir alle!
Umschläge, die am Schuljahresende mehr als nur normale Gebrauchsspuren zeigen, belasten wir mit unserem Selbstkostenpreis von 1 Euro.

Unser Schulplaner ersetzt das Hausaufgabenheft. Neben den Eintragungen zum selbstständigen Lernen Ihres Kindes in den Lernzeiten, soll das Heft auch verstärkt für den kurzen und unkomplizierten Austausch zwischen den Eltern und den Lehrern genutzt werden. Ausführlichere Informationen hierzu erhalten Sie am Elternabend. Die Kosten für diesen Schulplaner belaufen sich auf 3,50 Euro pro Schüler. Zusätzlich erheben wir einen kleinen Kostenbeitrag für unser schnelles Kommunikationsinstrument „schoolfox“, so dass wir auf eine Gesamtsumme von 8 Euro in diesem Schuljahr kommen.

Bitte geben Sie Ihrem Kind in den nächsten Tagen 8 Euro mit in die Schule.

Für die Jahrgangsstufe 10 belaufen sich die Kosten auf 5 Euro, da der Schulplaner in den Abschlussklassen nicht mehr verwendet wird. Auch hier möchten wir Sie bitten, Ihrem Kind das Geld in den kommenden mitzugeben. Herzlichen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

     Julia Kallaß                  Kerstin Trägenap-Zunkel
(Bücherausleihe)              (Abteilungsleiterin 5-7)


Verdacht auf Erkrankung?

Zu den Symptomen einer Ansteckung mit dem Corona Virus SARS-CoV-2 zählen insbesondere Fieber, neu aufgetretener Husten, Geruchs- oder Geschmacksverlust und Atemnot. Sollten Sie oder ihre Familienmitglieder diese Anzeichen für eine Erkrankung haben, wenden Sie sich bitte zunächst telefonisch an Ihre Hausärztin oder Ihren Hausarzt oder den ärztlichen Bereitschaftsdienst unter der Rufnummer 116 117. Die Handreichung zur Vorgehensweise des Ministeriums für Schule und Bildung des Landes NRW können Sie hier einsehen:

Handreichung


Die wichtigsten Informationen/Downloads finden sie hier


Hilfe bei Problemen mit SchoolFox oder Office 365

Das Supportteam ist sehr bemüht alle Anfragen zeitnah zu bearbeiten, möchte aber auch um etwas Geduld bitten, falls sich die Anfragen extrem häufen sollten. Wenn Hilfe benötigt wird, bitten wir darum die Klassenteams zu informieren. Die Klassenteams leiten die Anfrage an uns weiter, diese Anfragen werden chronologisch abgearbeitet.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Support-Team der Heinz-Sielmann-Schule


Rufen Sie uns an (05202 - 91670) und vereinbaren Sie

einen individuellen Beratungstermin.

 arithmetic 48  Sekundarschule

ganztag 48   Ganztag

ganztag 48   Neues aus den Fächern

xclock 48   Lehrersprechstunden

xclock 48   Downloads

 

 

Neueste Beiträge

Download Schulprogramm

SchulprogrammHSS2018