Heinz-Sielmann-Schule

Heinz-Sielmann-Schule

Sekundarschule der Stadt Oerlinghausen

Für Aktuelles hier klicken !

Messerbrücke-Homeoffice  Jg8

Neues aus dem Schulgarten 2020

Für mehr hier klicken !

Steinzeitdörfer - Homeoffice 5a

Lesewettbewerb 2020

Für Infos hier klicken !

Energie wird zum Erlebnis 2020

Für Infos hier klicken !

Unser Klima. Meine Energie. Deine Zukunft 2020

Für Infos hier klicken !

Bundesweiter Vorlesetag 2019

Fussballprofi Sören Brandy liest in Jg 5/6 

Halloweennacht 2019

London 2019

Fridays for Future 2019

Bobby Car Solar Cup 2019

Unsere neuen 5er 2019

Gesundheitstag 2019

Kanutour 2019

Berlin 2019

Jahrgangsfahrt 10

 

 

Norderney 2019

Jahrgangsfahrt 6

 

 

 

Ski fahrn 2019

der Film ist fertig !

 

 

Matheolympiade 2019

Unsere Sieger

 

 

Völkerballturnier 2019

Jahrgänge 5 und 6

AnmeldungClose

Die nächsten Termine

 Willkommen auf der Internetseite der

Heinz-Sielmann-Schule Oerlinghausen



17. Mai 2020

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Liebe Eltern,

Ihr Kind bringt für Sie am nächsten Schultag den nachfolgenden Umfragebogen mit. Bitte füllen Sie ihn aus und geben ihn Ihrem Kind zum nächsten Schultag wieder mit. Die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer sammeln ihn dann wieder ein. Für Ihre Mitarbeit möchte ich mich schon einmal herzlich bedanken.

Mit freundlichen Grüßen

Christian Landerbarthold
Schulleiter

Umfragebogen Download





Oerlinghausen, 5. Mai 2020

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern,

am heutigen Dienstagvormittag haben die Schulen eine weitere E-Mail aus dem Bildungsministerium erhalten. Wir wurden darüber informiert, dass das Unterrichtsangebot in dieser Woche nicht mehr erweitert wird. Somit wird es am Donnerstag keinen Wiedereinstieg für die 9. Jahrgangsstufe in den Unterricht geben. Diese Festlegung ist, laut Schulministerium, auch das Ergebnis von Gesprächen mit Lehrer- und Elternverbänden sowie mit Schulleitungsvereinigungen und Schulträgervertretern in der vergangenen Woche. Wie geht es jetzt an der Heinz-Sielmann-Schule weiter?

Die Schulen erhalten spätestens am Donnerstagvormittag die nächsten Informationen aus dem Schulministerium. Grundlage für diese Informationen werden die Gespräche der Ministerpräsidenten am morgigen Mittwoch sein. Bis auf weiteres findet der Unterricht für die Jahrgangsstufen 5-9 in der gewohnten Weise statt. Sobald die Informationen an die Schulen geschickt wurden, werden wir seitens des Kollegiums die konkreten Planungen wieder aufnehmen. Unser aller Ziel ist es, die Schülerinnen und Schüler schnellstens wieder tageweise/regelmäßig und unter strikter Berücksichtigung der Hygienevorgaben in die Schule zurückzuholen. Ein tägliches Abrufen der E-Mails und ein Blick auf die Internetseite der Schule werden daher weiterhin empfohlen.

Mit freundlichen Grüßen

Christian Landerbarthold
Schulleiter


Oerlinghausen, 1. Mai 2020

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern der 9. Jahrgangsstufe,

„Oft kommt es anders, als man denkt“. Die für den 30.4.2020 angekündigten Entscheidungen der Ministerpräsidenten zur weiteren, stufenweisen Öffnung der Schulen wurden auf Mittwoch, den 6.5.2020 vertagt. Leider betrifft das auch den Wiederbeginn des Unterrichts für die 9. Jahrgangsstufe, die im kommenden Jahr die zentralen Abschlussprüfungen schreibt. Wie in meinem Elternbrief vom 30.4.2020 geschrieben, müssen wir natürlich die Erlasse des Landes NRW abwarten.

Dennoch möchten wir Ihnen und euch mitteilen, dass die Vorbereitungen für den Wiedereinstieg der 9. Jahrgangsstufe, in Perspektive auch der anderen Jahrgangsstufen, bereits auf Hochtouren laufen. Zusätzliche Klassenräume werden gemäß der Hygienevorgaben vorbereitet und Sonderstundenpläne durch die Organisationsleitung entwickelt. Lehrerinnen und Lehrer, Eltern sowie Schülerinnen und Schüler müssen sich nun noch einmal in Geduld üben und ein hohes Maß an Flexibilität zeigen, bis die endgültigen Entscheidungen hoffentlich am Mittwoch von der Ministerpräsidentenkonferenz getroffen werden. Sobald der „Fahrplan“ seitens des Ministeriums vorliegt, ist die HSS am Start……das kann dann auch sehr kurzfristig sein, so dass der Donnerstag vielleicht doch realisiert werden kann.

Bis dahin werden die Schülerinnen und Schüler der 9. Jahrgangsstufe weiterhin mit Arbeitsmaterialien gemäß ihres eigentlichen Stundenplans versorgt. Die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer werden sich im Verlauf der Woche zusätzlich noch einmal bei allen Familien telefonisch melden, um das weitere Vorgehen zu erläutern.

Die in meinem Elternschreiben angekündigten Veränderungen bei der Unterrichtsversorgung für die Jahrgangsstufe 10 bleiben natürlich bestehen und werden so, wie geschrieben, umgesetzt.

Mit der Bitte um Ihr/euer Verständnis wünsche ich Ihnen/euch ein schönes, langes Wochenende und verbleibe

mit freundlichen Grüßen

Christian Landerbarthold
Schulleiter


Oerlinghausen, 30. April 2020

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern,
auf Empfehlung der Kultusministerkonferenz und nach Aussage unserer Schulministerin Frau Gebauer sollen die Schulen ab Donnerstag, den 7. Mai 2020 für die 9. Jahrgangsstufen geöffnet werden, da diese Schülerinnen und Schüler im kommenden Jahr einen Abschluss anstreben. Um den Hygienevorschriften gerecht zu werden, werden die Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Jahrgangsstufe zeitversetzt unterrichtet. Wir hoffen, dass in den kommenden Wochen die Jahrgangsstufen 5 bis 8 ebenfalls wieder zur Schule kommen können. Seitens des Schulministeriums ist geplant, dass alle Schülerinnen und Schüler bis zu den Sommerferien stunden- oder tageweise wieder unterrichtet werden.

Jahrgangsstufe 10:
Nach der Intensivwoche in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch wird das Fächerangebot ab Montag, den 4.5.2020 erweitert. Der Unterricht findet von der 1. bis 4. Stunde statt. Die oben genannten Kernfächer werden vierstündig in der Woche erteilt. Hinzukommen jeweils zweistündig die Profilkurse sowie die Fächer Physik, Chemie und GL. Die Schülerinnen und Schüler, die einen FOR bzw. FORQ-Abschluss anstreben, belegen das Fach Arbeitslehre nicht im Nebenfach, sondern haben zu dieser Zeit frei. Die Schülerinnen und Schüler, die einen Hauptschulabschluss anstreben, müssen das Fach Arbeitslehre belegen, nehmen aber nicht am Unterricht des Profikurses teil. Weitere Informationen, insbesondere zum Stundenplan, folgen von den Klassenteams und der Organisationsleitung.

Jahrgangsstufe 9:
Die Jahrgangsstufe 9 begrüßen wir erstmals nach der Corona-Pause am Donnerstag. Der Unterricht beginnt für die Schülerinnen und Schüler um 9.40 Uhr mit einer ausführlichen Einführung in den Hygieneplan durch mich als Schulleiter.

Hygieneplan

Um Kontakte unter den Schülerinnen und Schülern noch weiter zu minimieren, darf der 9. Jahrgang das Schulgelände erst um 9.35 Uhr betreten. Sammelpunkt am Donnerstag, den 7.5.2020 ist zunächst der Schulhof HSS 2. Hier müssen unbedingt schon die Abstandsregeln eingehalten werden. Auf Begrüßungsrituale muss verzichtet werden.
Der Unterricht findet dann täglich von der 3. bis 6. Stunde statt. Die Kernfächer Deutsch, Mathematik und Englisch werden vierstündig erteilt, Physik, Biologie, GL sowie der Profilkurs zweistündig. Weitere Informationen und der detaillierte Stundenplan folgen durch die Klassenteams und die Organisationsleitung.

Hausaufgaben:
Da ab dem 4.5.2020 ein reduzierter Stundenplan für die 9. und 10. Jahrgangsstufe gilt, werden zusätzlich Hausaufgaben erteilt, die auch zur Leistungsbewertung herangezogen werden.

Hygiene:
Je mehr Schülerinnen und Schüler in der Schule unterrichtet werden, desto intensiver müssen die Hygienevorschriften umgesetzt werden. Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass wir Schülerinnen und Schüler, die sich nicht an die Abstandregeln auf dem Schulgelände und an den Bushaltestellen halten, umgehend vom Unterricht ausschließen werden.

Jahrgangsstufen 5 bis 8:
Die Jahrgangsstufen 5-8 erhalten weiter Unterrichtsmaterialien für die Heimarbeit. Die Versorgung mit Materialien richtet sich nach dem jeweiligen Stundenplan Ihres Kindes und ist nicht mehr auf die Nebenfächer oder die Hauptfächer beschränkt. Das Material wird weiterhin digital oder per Post verschickt, kann aber auch an der Ablagestelle im Hauptgebäude abgeholt und zurückgebracht werden.

Notbetreuung:
Die Notbetreuung wird weiterhin von der 1. bis 7. Stunde besetzt. Weitere Informationen und das Anmeldeformular gibt es auch auf der Internetseite der Schule. Sollten Sie nicht zu einer der Berufsgruppen gehören, die eine Notbetreuung in Anspruch nehmen können, Ihr Kind aber zwingend, aus pädagogischen Gründen, zeitweise eine Notbetreuung braucht, so wenden Sie sich bitte telefonisch oder per E-Mail direkt an mich

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Abschließend können wir nur hoffen, dass in den kommenden Wochen immer mehr Normalität in den Schulen Einzug hält und ganz besonders unsere jüngeren Schülerinnen und Schüler wieder Unterricht erhalten. Wir möchten Ihnen zum jetzigen Zeitpunkt gerne mehr sagen, aber auch wir sind auf die Informationen/Erlasse aus dem Schulministerium angewiesen. Aufgrund von sich immer wieder ändernden Situationen, können wir Ihnen und euch jeweils nur kurzfristig die neuesten Informationen zukommen lassen. Bitte haben Sie Verständnis, dass bereits veröffentlichte Informationen von uns auch wieder zurückgenommen werden können, da wir vorausschauend planen wollen und manche Überlegungen unsererseits auf gemachten Aussagen in Pressekonferenzen und nicht auf schriftlichen Erlassen beruhen.
Gemeinsam werden wir aber die verbleibenden Wochen bewältigen. Sollten Sie dringende Fragen haben, so wenden Sie sich bitte direkt an Ihr Klassenteam oder über das Sekretariat an die Schulleitung. Bitte informieren Sie sich auch weiterhin auf der Internetseite der Schule. Herzlichen Dank und bleiben Sie gesund.

Mit freundlichen Grüßen

Christian Landerbarthold
Schulleiter


Oerlinghausen, 30. April 2020

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler!

Für Schülerinnen und Schüler mit Unterstützungsbedarf in der Jahrgangsstufe 10 beginnt der Unterricht am Montag, den 4.05.2020.
Die Schülerinnen und Schüler werden von Montag bis Freitag als feste Gruppe von der 1. bis zur 3. Stunde unterrichtet. Dieser Unterricht dient der Vorbereitung auf die letzten Klassenarbeiten und findet schwerpunktmäßig in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch statt. Die vorgesehenen Termine für diese Klassenarbeiten sind: Deutsch - 12. Mai 2020 und Mathematik - 19. Mai 2020.
Im Fach Englisch (14. Mai 2020) werden nur diejenigen eine Arbeit schreiben, die den Hauptschulabschluss nach Klasse 9 anstreben.

Die Gruppe der Schülerinnen und Schüler trifft sich am Montag um 7.45 Uhr vor dem F-Trakt und wird dort von unserem Schulleiter Herrn Landerbarthold in Empfang genommen. Er wird alle begrüßen und eine umfassende Einweisung in Bezug auf die Regeln während der Unterrichtszeit geben. Die Schülerinnen und Schüler gehen zeitversetzt in die Pause und nutzen einen vorgeschriebenen Pausenhof. Sie erhalten selbstverständlich die Möglichkeit sich in der Mensa mit Brötchen etc. zu versorgen.

Die Durchführung des Unterrichts erfolgt auf der Basis des Hygieneplans der Heinz-Sielmann-Schule. Alle Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrkräfte haben sich ausnahmslos an diesen Hygieneplan zu halten und die vorbeugenden Maßnahmen umzusetzen. Der Hygieneplan wird an die Schülerinnen und Schüler ausgehändigt und ist auch auf der Internetseite der Schule veröffentlicht:

Hygieneplan

Sollten bei Ihrem Kind Vorerkrankungen vorliegen, bitten wir Sie, sich mit Ihrem Hausarzt in Verbindung zu setzen um abzuklären, ob der eingeschränkte Schulbesuch für Ihr Kind wie vorgesehen möglich ist. Sollten ärztliche Bedenken bestehen, bitten wir Sie uns dies schriftlich mitzuteilen. In diesem Fall werden wir uns mit Ihnen bezüglich der Versorgung mit Unterrichtsmaterial in Verbindung setzen.

Als Ansprechpartner stehen Ihnen weiterhin Herr Brandy und Herr Barnowski zur Verfügung. Bitte kontaktieren Sie die Kollegen bei allen Fragen.

Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie weiterhin Gesundheit!

Mit freundlichen Grüßen
Viola Brüntrup
Koordination Inklusion


Oerlinghausen, 27. April 2020

Neue Informationen für Eltern

Verordnung zum Schutz
vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2
im Bereich der Betreuungsinfrastruktur
In der ab dem 27. April 2020 gültigen Fassung:

Coronabetreuungsverordnung – CoronaBetrVO

Notwendige Bescheinigungen als Download:

Bescheinigung des Arbeitgebers zur Unabkömmlichkeit

Bescheinigung für Alleinerziehende

Bescheinigung für Alleinerziehende in einer Schul-Hochschulausbildung

Notbetreuung für Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Jahrgangsstufe
In den kommenden Wochen bietet die Heinz-Sielmann-Schule eine Notbetreuung für Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Jahrgangsstufe an, deren Eltern beruflich eingebunden sind und eine Betreuung zuhause nicht übernehmen können. Bitte melden Sie den Bedarf für eine Notbetreuung unter der Rufnummer 05202/91670 (Sekretariat) oder per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an.

 Tätigkeitsbereiche für die erweiterte Notfallbetreuung ab 23. April 2020 können Sie hier einsehen.

Für eine bessere Koordinierung ist es zwingend erforderlich, dass die Eltern auch das Antragsformular der HSS für die Notbetreuung ausfüllen. Die Betreuung erfolgt von 7.45 bis 13.00 Uhr, bei Bedarf auch bis 13.50 Uhr.

Download des Antragsformulars der HSS


  Rufen Sie uns an (05202 - 91670) und vereinbaren Sie
einen individuellen Beratungstermin.

arithmetic 48  Sekundarschule

ganztag 48   Ganztag

ganztag 48   Neues aus den Fächern

xclock 48   Lehrersprechstunden

xclock 48   Downloads

 

Download

SchulprogrammHSS2018

Neueste Beiträge