Heinz-Sielmann-Schule

aktuelles header

AnmeldungClose

logo klein 2015Sielmänner stimmen sich auf besinnliche Weihnachtstage ein

Rund 400 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen fünf bis acht nahmen in diesem Jahr an der Weihnachtsfeier der HSS teil, die erstmals vom neuen Pfarrer Uwe Sundermann begleitet wurde.

Es ist mittlerweile schon eine liebgewonnene Tradition, dass die Weihnachtsfeier der Heinz-Sielmann-Schule am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien in der evangelischen Alexanderkirche in Oerlinghausen stattfindet. Die Zusammenarbeit der Schule mit der Kirchengemeinde besteht inzwischen seit weit über zwanzig Jahren.
Das Thema der jeweiligen Weihnachtsfeier wird von der Fachschaft Religion mit den Schülerinnen und Schülern erarbeitet. So stand die diesjährige Feier ganz im Zeichen der beiden Begriffe Gemeinschaft und Zusammenhalt.
Nach einer herzlichen Begrüßung durch den neuen Pfarrer der evangelischen Kirchengemeinde Uwe Sundermann, der in seiner Ansprache die Kinder und Jugendlichen mit der Weihnachtsgeschichte auf die Festtage einstimmte, präsentierten Schülerinnen der Klasse 6a und 7a ein großes Puzzle, das sich mit Gemeinschaft und Zusammenhalt auseinandersetzte. Zwei wesentliche Pfeiler, die für eine Schule, aber auch für die gesamte Gesellschaft von großer Bedeutung sind, so Britta Horstbrink, Religionspädagogin an der Heinz-Sielmann-Schule.
Im Anschluss hatte der „Darstellen und Gestalten- Kurs“ der Jahrgangsstufe 7, unter der Leitung von Olga Hubbe und Marco Weigmann ein szenisches Spiel vorbereitet, in dem es neben der Gemeinschaft auch um die Diversität in der Gesellschaft ging.
Was natürlich auch nicht bei der diesjährigen Weihnachtsfeier fehlen durfte, war der musikalische Rahmen. Unter der Leitung von Nicole Seiger, und begleitet durch Matthias Topp an der Orgel bzw. am E-Piano, hatten die Schülerinnen und Schüler des Schulchors einige bekannte Weihnachtslieder einstudiert, die dann auch gemeinsam mit der gesamten Schulgemeinde gesungen wurden.
Insgesamt war es wieder einmal eine schöne Veranstaltung, die in der doch phasenweise hektischen Vorweihnachtszeit für ein bisschen Entschleunigung sorgte, freut sich Schulleiter Christian Landerbarthold.

Foto: Christian Landerbarthold

Wir benutzen Cookies
Wir verwenden nur funktionale Cookies. Wir verwenden auf dieser Website keine Marketing Cookies. Es werden allerdings derzeit noch Google-Online-Fonts verwendet.