Heinz-Sielmann-Schule

aktuelles header

AnmeldungClose

Auf den Spuren der Queen - Oerlinghauser Sekundarschüler besuchen die britische Hauptstadt

Es ist schon faszinierend, wie vielfältig eine europäische Großstadt sein kann. Diese Erfahrung machten jetzt wieder Schülerinnen und Schüler der 10. Jahrgangsstufe der Heinz-Sielmann-Schule bei ihrem viertägigen Besuch in der britischen Hauptstadt London. Per Flieger ging es in die Metropole an der Themse, wo man auf den Spuren von J.K. Rowling, Jack the Ripper und der Queen unterwegs war.

Sehr beeindruckend war dabei der Besuch im Buckingham Palace, dem Wohnsitz von Königin Elisabeth. Bei der Führung durch die verschiedenen Räumlichkeiten konnten die Sielmänner einen Eindruck von der Lebensweise der Monarchin bekommen, zu Gesicht bekamen sie sie aber leider nicht. Dafür konnten die Sekundarschüler bei der Besichtigung des Tower of London in die Vergangenheit des Königreichs eintauchen. Kronjuwelen, Waffenausstellungen und ein Blick in das berühmteste Gefängnis der Stadt hinterließen eine bleibende Erinnerung.

Die Heinz-Sielmann-Sekundarschüler besuchten auf der viertägigen Sprachreise unter anderem den Tower of London, hier im Bildhintergrund.

Neben der Kultur spielte aber auch der sprachliche Austausch eine wichtige Rolle, waren doch die Programmpunkte von den drei begleitenden Lehrkräften Julia Kallaß, Marko Barnowski und Elisabeth Rode so angelegt, dass die Schülerinnen und Schüler mit den Londonern immer wieder ins Gespräch kamen, sei es bei der Erkundung der Stadt und ihren Einkaufsmöglichkeiten oder weiteren Museumsbesuchen, wie Churchills Schaltzentrale. Einen krönenden Abschluss fand die Sprachreise schließlich noch einmal am Buckingham Palace, wo die Sielmänner die Wachablösung „Changing the Guards“ beobachten konnten, eine Zeremonie, die regelmäßig hunderte, ja sogar tausende, Besucher anzieht.

Der Besuch der britischen Hauptstadt durch Schülerinnen und Schüler der 10. Jahrgangsstufe fand bereits zum zweiten Mal statt und soll nun fest in das Schulprogramm der Heinz-Sielmann-Sekundarschule aufgenommen werden. Mitfinanziert wird die Fahrt unter anderem durch das Engagement der Schülerinnen und Schüler bei Veranstaltungen der Buchhandlung Blume in der schuleigenen Mensa, wo die Sielmänner regelmäßig das Catering übernehmen.