Heinz-Sielmann-Schule

aktuelles header

AnmeldungClose

 Fit in den Frühling

Hanning-Elektrowerke unterstützen Sielmänner in der Fahrradwerkstatt

Es ist schon eine besondere Woche, die aktuell an der Heinz-Sielmann-Schule läuft. Zwei Jahrgangsstufen auf Klassenfahrt, zwei Jahrgangsstufen im Praktikum. Nur die fünften und siebten Klassen sind noch vor Ort und führen unterschiedliche Projekte durch. Erkundung des Naturschutzgroßprojektes mit zahlreichen Aktionen im Wald, ein Besuch in Olderdissen und in der Klasse 7c die Durchführung einer Fahrradwerkstatt als Vorbereitung einer Radtour rund um Oerlinghausen.

 Auszubildende der Hanning-Elektro-Werke, Ausbildungsleiter Olaf Fischer (hinten, 2. von links), die Klassenlehrer Peter Joachim Müller und Karin Wehmeier-Reitz
sowie die Schülerinnen und Schüler der 7c arbeiten an ihren aufgebockten Fahrrädern.

Tatkräftige Unterstützung bekommen die Sekundarschüler von Auszubildenden der Firma Hanning-Elektro-Werke und ihrem Ausbildungsleiter Olaf Fischer, der bereits seit vielen Jahren eine enge Kooperation mit der Heinz-Sielmann-Schule und ihrem Techniklehrer Peter Joachim Müller pflegt. Reifen werden geflickt, Bremsen überprüft und erneuert, Ketten geschmiert und der Dreck des Winters und des vergangenen Jahres entfernt. Die Auszubildenden, die sich im ersten bzw. zweiten Lehrjahr befinden, gehen den Sielmännern immer wieder zur Hand und geben wertvolle Tipps im Umgang mit der filigranen Technik des Fahrrades. Für Marwa und Lukas, beide aus der 7c, ist es dann auch das erste Mal, dass sie ihr Fahrrad eigenständig reparieren und sich auch an schwierige Teile, wie die Bremsanlage, begeben. Neben der gerade durchgeführten Fahrradwerkstatt nimmt die Heinz-Sielmann-Schule zudem jedes Jahr am Bobbycar-Solarcup teil, einem Wettbewerb der Bundesagentur für Arbeit und dem VDI (Verband Deutscher Ingenieure). Auch hier stehen die Hanning-Elektro-Werke der Oerlinghauser Schule mit ihrem Know-how zur Seite. Langfristig ist geplant, dass das Angebot in den MINT-Fächern für die Schülerinnen und Schüler weiter ausgebaut wird.